era

Fiat Freemont Webasto Standheizung Thermo Top C

Fragen zu Standheizungen für Fiat

Moderatoren: jens, Torben

Fiat Freemont Webasto Standheizung Thermo Top C

Beitragvon Horst F. » Do 7. Aug 2014, 23:02

Hallo ich habe mir eine Webasto Standheizung Thermo Top C in meinen Fiat Freemont einbauen lassen voriges Jahr und bevor nun der nächste WInter kommt möchte ich gern wissen wie es mit einer Wartung ausschaut.

    Ist die notwendig?
    Wenn ja was mussgemacht werden?
    Was kostet das ?
:?: :?: :?: :(
Horst F.
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 23:55

Re: Fiat Freemont Webasto Standheizung Thermo Top C

Beitragvon jens » Do 14. Aug 2014, 15:10

Hallo Horst, und willkommen im Forum.

Grundsätzlich ist eine Standheizung nicht zu warten. Jedoch ist es ratsam vor der Winterperiode die Standheizung druch eine Fachbetrieb prüfen zu lassen um einer bösen Überraschung vorzubeugen.

Desweiteren gilt:
"Die Standheizung sollte mindestens einmal im Jahr, bei kaltem Motor und und kleinster Gebläseeinstellung für ca. 10 Minuten eingeschaltet werden."
LG Jens
Admin im Team von Forum-Standheizung.de
Benutzeravatar
jens
Administrator
 
Beiträge: 399
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 00:29

Re: Fiat Freemont Webasto Standheizung Thermo Top C

Beitragvon Mankell » Mi 27. Aug 2014, 12:17

Ich würde sogar soweit gehen und sagen 2-3 mal in den Monaten in denen die Standheizung nicht genutzt wird.
Einfach um ein verharzen der Düsen zu vermeiden.
EIn kleiner Aufwand der einem sehr viel Ärger und Geld sparen kann.

;)
Automobile Technik ist meine Leidenschaft. Ich fahre eine A6 Avant 3.0 TDI quattro (4G5, C7) und nutze eine Eberspächer Standheizung, Diesel HYDRONIC II D5S .
Benutzeravatar
Mankell
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 15. Jul 2014, 15:17


Zurück zu Fiat
era